23

Dienstag, 12. August 2008

23: Schmidt

Nach Müller ist Schmid/Schmidt/Schmitt/Schmitd/Schmit der häufigste deutsche Familienname, siehe Liste der häufigsten Familiennamen in Deutschland. Mehr als 235.000 Einträge gibt es dazu im Telefonbuch (1,14 %) (Zahl von 1996).
http://de.wikipedia.org/wiki/Schmidt

Montag, 21. Juli 2008

23: Parkplatz Brandenburger Straße

Sonntag, 20. Juli 2008

23: Diesdorfer Straße

Mittwoch, 16. Juli 2008

23: Die schönste Zahl

Bei Welt Online existiert eine 100-teilige Bildergalerie über die 100 gefährlichsten Internet-Seiten, die neben anderen Reaktionen auch den Vorschlag hervorbrachte, doch eine Galerie der schönsten Zahlen bis 10000 zu generieren. Diesen Vorschlag griff Stefan Niggemeier auf und baute ihn in seinen, durchaus sehr interessanten Artikel in der Frankfurter Sonntagszeitung ein, in dem die Klickgeilheit deutscher Online-Medien beschrieben wird. Prompt schuf die taz in ihrer Online-Präsenz eine 12-teilige Bildergalerie mit dem Titel "Die schönsten Zahlen". Und als allererste Zahl taucht dort, natürlich, die 23 auf. Hurra!

Montag, 14. Juli 2008

23: Universitätsgebäude

Samstag, 12. Juli 2008

23: Maxim-Gorki-Straße

Donnerstag, 10. Juli 2008

23: Methan

"Die Viehzucht ist ein Klimakiller, wie die Welternährungsorganisation FAO jüngst in einem Report feststellte. Die gesamte Landwirtschaft der Menschheit erzeugt 22 Prozent der globalen Treibhausemissionen, mehr als der Verkehrssektor. Vier Fünftel davon entfallen auf die Tierproduktion. Das liegt auch daran, dass Rinder und andere Wiederkäuer in ihren Mägen große Mengen Methan erzeugen ein Gas, das 23-mal so klimaschädlich ist wie Kohlendioxid."
zeit.de

Dienstag, 8. Juli 2008

23: Jakobstraße

Freitag, 4. Juli 2008

23: Daten

Eigentlich wollte ich die Thematik 23 ja für heute ruhen lassen, damit nicht der Eindruck entsteht, ich wolle fortan täglich über diese Zahl berichten und womöglich gar irgendwelche Verschwörungen aufdecken. Doch eine Sache fiel mir heute auf, die so offensichtlich ist, dass ich mich wunderte, sie nicht eher bemerkt zu haben.

Spätestens seit dem nicht sehr guten Film "23" sollte allgemein bekannt sein, dass das Gründungsdatum der Bundesrepublick Deutschland der 23.05.1949 war. Dieses Datum ist insofern bemerkenswert, weil es neben einer wunderschönen 23 eine nicht minder wunderschöne 5 enthält, die ja bekanntlich die Quersumme der 23 ist. Und bildet man die Quersumme von 1949, wird man feststellen, dass sich auch hier eine 23 ergibt. Verrückt!

Noch verrückter wird es allerdings, wenn man zu einem weiteren bedeutenden Datum der deutschen Geschichte hüpft, nämlich zum Tag der Wiedervereinigung. Dieser wurde offiziell auf den 03.10.1990 datiert - und ich finde es wunderschön, dass die Datumsquersumme mal wieder 23 ist...

Donnerstag, 3. Juli 2008

23: Adelheidring

Flatterfred...

Status...

Du bist nicht angemeldet.

Aktuell...

Altslawische fantastische...
Ich möchte dir mein fantasy Welt vorstellen. Vielleicht...
Cerny Vlk - 6. Jan, 21:45
Radtour Salbker See II
Danke für die tollen Tipps, wir waren im August...
Physiotherapie Leipzig (Gast) - 21. Nov, 17:06
Higtech
Naja, man glaubt es kaum, aber was der Angler an Energie...
Martin Angel (Gast) - 12. Sep, 11:27
gar nisch süß
dat is gar nisch süß soll isch de ma was...
free erdem (Gast) - 6. Jun, 16:40
Hier wird es fortan weitergehen: http://morast .eu Und...
Hier wird es fortan weitergehen: http://morast .eu Und...
morast - 1. Feb, 21:10

Archiv...

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche...

 

Rückblick...

Online seit 4506 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jan, 21:45

Und so...


23
Bahnbegegnungen
Begegnungen
Farbenfroh
Fetzen
Frederick
G
Geistgedanken
Krimskrams
Menschen
MiSt
Morgenwurm
Morning Pages
Seelensplitter
Tageswort
Weise Worte
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren